„Was bringt uns missionarisch voran? Oder anders gefragt: Was muss geschehen, damit in Deutschland ,mehr Menschen zum Glauben an Jesus Christus finden?“ Mit diese Frage leitet Ansgar Hörsting seinen Beitrag für das soeben frisch erschienene Buch „Mission mit Zukunft“ (SCM R.Brockhaus) ein. Hörsting: „Meine These lautet: Wir brauchen eine Kultur der Evangelisation!“

Mit Hörsting analysieren namhafte Autoren aus der evangelischen und katholischen Kirche sowie aus Freikirchendie derzeitige Situation und geben Impulse und Lernerfahrungen sowie konkrete Ideen und best-practice-Modelle weiter. Denn, so die Herausgeber Michael Diener und Ulrich Eggers,  ein gemeinsamer missionarischer Aufbruch sei jetzt dran.

Das Buch mit insgesamt 352 Seiten enthält u.a. Beiträge von Konstantin von Abendroth, Steffen Beck, Bettina Becker, Heinrich Bedford-Strohm, Alexander Garth, Thies Gundlach, Michael Herbst, Ansgar Hörsting, Annette Kurschus, Bernhard Meuser, Hans-Hermann Pompe, Johannes Reimer, Christoph Stiba, Dominik Storm, Ekkehart Vetter, Gerold Vorländer, Markus Weimer und Elke Werner.

Den Beitrag von Präses Ansgar Hörsting gibt es hier exklusiv zum Download.

Michael Diener u. Ulrich Eggers (Hrsg.)
Mission Zukunft. Zeigen, was wir lieben: Impulse für eine Kirche mit Vision
Gebunden, 352 Seiten, € 19,99
Verlag: SCM R.Brockhaus
Seitenzahl: 352 S.
ISBN: 978-3-417-26873-7
Auflage: 1. Auflage, 2018