Kinderbibelwochen + Puppentheater

Unser Anliegen sind Kinderbibelwochen und biblisches Puppentheater.

Solche Ereignisse sind großartige Gemeindeaufbau-Projekte. Selten erreichen wir mehr Menschen. Bei nur 50 Kindern die teilnehmen, können wir folgende Rechnung aufmachen:

50 Kinder + 150 nahe Verwandte (Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten) + Mitarbeitende und deren Partner, Kinder und Bekannte, die Lehrer aller Grundschulen, über die wir einladen, ganz zu schweigen von den vielen Menschen, die über die Presse erreicht werden.

Da ist die Zahl 300 schnell erreicht. Bei 100 Kindern würde sich diese Zahl beinahe verdoppeln. Natürlich sitzen diese Menschen dann nicht direkt in unserer Gemeinde, aber sie haben von unserer Aktion gehört, vielleicht auch über das Thema nachgedacht und in mancher Familie ist die KIBIWO dann auch Gesprächsthema.

Ich bin seit Jahren mit Kinderbibeltagen beschäftigt und biete Gemeinden Hilfen rund um Kinderbibelwochen an.

Interessiert?

Schauen sie rein!

Kinderbibelwochen + Puppentheater