Truckermission

Ständig auf Achse

„Ständig auf Achse“ das ist die Überschrift über den Alltag eines jeden Truckers. Tagaus – tagein, Kilometer um Kilometer hinter dem Steuer eines „Brummis“, bei jedem Wetter unterwegs, kreuz und quer durch alle Länder fahren, schnell einen Kaffee zwischendurch und dann weiter…

Es bedeutet auch Anstrengung, Stress, hohe Konzentration, wenig Schlaf und häufiges Getrenntsein von Familie und Freunden. Jemand schrieb einmal: „Es ist längst nicht mehr selbstverständlich, dass ich heil von einer Tour nach Hause komme. Ich glaube, dass ich schon oft einen großen Schutzengel im Gepäcknetz hatte!“

Die „Trucker-Church Europe“ versteht sich als ein konfessions-übergreifendes evangelistisches Werk, das den Lkw-Fahrern mit Wertschätzung und Annahme begegnet. Wir besuchen sie dort, wo sie die meiste Zeit leben: Auf der Autobahn! Durch das Verschenken einer Trucker-Bibel und die Gemeinschaft mit ihnen wollen wir die befreiende Botschaft von Jesus Christus in jedes Führerhaus bringen.

Gern besucht Ekkehart Fischer von der „Trucker-Church-Europe“ Gemeinden, um von dieser Arbeit zu berichten, gemeinsam evangelistische Aktionen auf Autohöfen und Rastplätzen zu planen oder auch Mitarbeiter zu schulen. Weitere Informationen gibt es dazu bei Ekkehart und Renate Fischer.

efischer(at)trucker-church.org

www.trucker-church.org