Wenn wir gemeinsam für Evangelisation und Erweckung beten, übernehmen wir Verantwortung für unser Land, ja für unsere Welt. Jede Gemeinde gestaltet den Gebetstag nach ihren Vorstellungen. Insofern ist das Programm nicht vorgegeben, sondern wird kreativ vor Ort ausgearbeitet. 2020 wird es dann wieder zentrale Orte für den Gebetstag geben.

Beten Sie mit uns für ein Erstarken der Evangelisation in unserem Bund und darüber hinaus um die Gnade einer Erweckung. Unser Land braucht dringend einen Aufbruch zum Glauben!

Gestaltungshilfen_2019